Programmiersprachen und unzufriedene Programmierer

Ziemlich oft kommt es vor, das Software-Entwickler mit einer bestimmten Programmiersprache aus bestimmten Gründen furchtbar unzufrieden sind. Da frage ich mich: Wie stellst du dir denn die Welt vor? Du klingst, wie ein Ingenieur, der sagt: «Ich baue jetzt ein Auto, das weniger Sprit verbraucht und trotzdem volle Leistung hat. Einfach zu bedienen ist, und trotzdem fast keine Verschleißteile hat. Es soll eckig sein, und trotzdem aerodynamisch.

GCC Compiler

Undefiniertes Verhalten - Was soll das überhaupt sein? Wenn ein Entwickler eine Zeile Code hinschreibt, dann hat er eine Verstellung was er damit bezwecken möchte. Da ist einfach kein Platz für undefiniertes Verhalten. Wenn irgendein Code-Konstrukt undefiniertes Verhalten erzeugen würde, dann ist es einfach zurück zuweisen. Öfter gehört, die Aussage, und gerne von Programmierern die den GCC Compiler favorisieren.

Wie lerne ich Programmieren?

Erstmal fängt man nicht mit C an (da kommen nur Schrottprogrammierer bei raus), sondern geht durch die Schule des Programmierens mit einer akademischen Lehrsprache wie PASCAL, bis man alle Konzepte durchgreifend verstanden hat. Dann lernt man erst K&R C (mit der ersten Ausgabe des "Uraltbuches") und danach ANSI C, begreift die Unterschiede und warum man es geändert hat. Dahinter stecken nämlich komplett verschiedene Paradigmen. "Dieses veraltete Zeug braucht man nicht mehr" ist der Grund, warum ein Großteil der Entwickler heute Cargo-Cult-Spezialisten sind:


Die Programmiersprache Kotlin

Was ist die beste Programmiersprache für die JVM und warum ist es Kotlin? Ganz einfach, programmieren mit Kotlin macht Spaß, denn diese Sprache:

  • Kann direkt auf Javaklassen zugreifen 
  • Typinferenz 
  • Lambdas 
  • Nullsicherheit 
  • Function-Extensions 
  • Delegated Properties 
  • First-Class-Unterstützung durch IntelliJ IDEA

Programmieren im Studium

Java war nur das Beispiel für die objektorientierte Programmiersprache. Wir werden auf jeden Fall als Programmiersprache noch C, Haskell, soweit ich weiß Python und auch ein bisschen Assembler machen. Kann sein, dass noch weitere Sprachen behandelt werden.

Unsere Uni ist was das angeht ziemlich gut, Java wurde auch für ein Semester ziemlich tiefgründig behandelt, finde ich. Ich konnte vorher schon programmieren, daher fand ich das natürlich einfach, aber für die Anfänger war das gar nicht so einfach, die Durchfallquote betrug fast 40% und die Klausur war eigentlich ziemlich leicht.

Mono - .NET unter Linux

Auf einem Raspberry Pi der allerersten Version mit 256 MB Speicher hat jemand ein wunderliches Paket installiert, 'Mono'. Das ist im wesentlichen C#, eine Sprache von Microsoft für das Framework .NET. Und hat zum Zweck, Windows nachzuäffen. Mit 'ssh -Y irgendwas' macht der kopflose Raspi damit Grafik. Aus der Ferne zu beobachten.

Die Programmiersprache C für Anfänger

Was C für Anfänger anbelangt widerspreche ich. Das Problem ist das C das Objekt Orientierungskonzept nicht kennt dafür aber Zeiger einsetzt. Das Konzept der Objektorientierung hat zwar viele Macken aber es hat die Industrie so lange dominiert das man es unbedingt am Anfang lernen sollte.